FC/DJK Weißenburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Huber verlängert beim FC/DJK

FC/DJK stellt Weichen für die Saison 2015/16

 

 

 

Derzeit steckt die erste Herrenmannschaft des FC/DJK Weißenburg mitten drin im Abstiegskampf der Bezirksliga 2. Nach dem auch der Auftakt ins Jahr 2015 verloren ging, ist der Weg zum rettenden Ufer inzwischen recht weit.


In dieser schwierigen Situation setzt die Abteilung Fußball aber ein starkes Zeichen: Abteilungsleiter Philipp Naß und Trainer Martin Huber haben sich auf eine Vertragsverlängerung für die kommende Saison geeinigt und werden, unabhängig von der Ligazugehörigkeit, ihren Weg weiter zusammen gehen.


Wie Naß bereits in der Winterpause betonte, genießt Martin Huber bei ihm, Spielleiter Philipp Lang und der Mannschaft vollstes Vertrauen!

Naß wörtlich: „Ich denke, dass wir mit Martin einen Trainer haben der durch seine Art und sein Fachwissen 100%ig zu unserem Verein passt. Auch in der schwierigen Situation zeigt er vollen Elan und Einsatz. Ich bin absolut sicher, dass wir mit Martin unseren erfolgreichen Weg fortsetzen können, völlig unabhängig vom Ausgang der aktuellen Saison. Die Mannschaft und die Abteilungsleitung können der Arbeit von Martin Huber nur Respekt zollen und wir freuen uns ungemein, dass wir unseren Weg auch in der neuen Saison zusammen fortsetzen.“


Auch Huber freut sich über die Verlängerung und sieht sich in seinem Handeln absolut bestätigt. So stellt er fest, dass er und Naß in der Beurteilung der aktuellen Situation absolut einig sind und auch schon im Sommer 2014 mit einer schwierigen Saison gerechnet hatten. Seine Arbeit mache ihm aber nach wie vor eine unglaubliche Freude und diese möchte er auch in der kommenden Saison am Lehenwiesenweg fortsetzen.


Da diese Personalie nun geklärt ist, können sich die FCler nun voll auf ihr Restprogramm in der Bezirksliga konzentrieren und hier auf die Erfolgsspur zurückfinden.

 

 

 

 

Laden...

Unsere Partner

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Events

  • 08.04.2016 20:00 Uhr: Jahreshauptversammlung